Politische Kommunen kennenlernen

Dieses Jahr gibt es ganz viele Möglichkeiten, sich das Leben in einer Kommune mal näher anzuschauen und mit Menschen, die schon in Gemeinschaften leben, ins Gespräch zu kommen. Neben den drei Interkommune-Seminaren in der Region Kassel findet 2017 auch wieder das Kommune-Festival „Los geht’s“ statt – und zwar auf dem Gelände der Gemeinschaft Lebensbogen in Zierenberg.

Das „Los Geht’s“ wird seit einigen Jahren aus dem Kommuja-Netzwerk heraus alle zwei Jahre organisiert. Das nächste Los geht’s findet vom 20. bis 23. Juli 2017 auf dem Gelände der Gemeinschaft Lebensbogen (Zierenberg, Nähe Kassel) statt. Die Homepage mit allen weiteren Infos und Anmeldung findet ihr hier: www.losgehts.eu

Es geht darum, einen Ort zu schaffen, an dem sich Menschen treffen können, die Teil der Kommune-Szene werden wollen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Neugründung von Kommunen. Außerdem gibt es hier auch die Möglichkeit, bestehende Gruppen kennenzulernen.

Menschen aus unterschiedlichsten Kommune versuchen, ein wenig von dem Gefühl zu vermitteln, was es bedeutet, in einer Gruppe zu leben. Das jeweilige „Los geht’s“-Team stellt den Rahmen: Zeltplatz, Workshops, Anleitung, Verpflegung und sanitäre Anlagen.

Den Rahmen füllen die Beteiligten selbst: Es geht darum, dass Menschen andere Menschen finden, mit denen sie sich ganz konkret auf den Weg machen können. Jedes Jahr kommen ca. 250-300 Menschen zusammen. Manche wissen, was sie wollen, andere nicht. Einige wollen sich einer bestehenden Gruppe anschließen, andere etwas eigenes gründen. Ein paar sind darunter, die schon in einem Projekt leben – und manche davon suchen dich!

Interkommune-Seminare in der Region Kassel

Das Netzwerk der fünf Kasseler Kommunen Interkomm Region Kassel lädt zum Kennenlernen ein.

25. bis 28. Mai 2017, Kommune Lossehof, Oberkaufungen
(Anmeldeschluss: 15. Mai)

31. August bis 3. September 2017, Villa Locomuna, Kassel
(Anmeldeschluss: 21. August)

19. bis 22. Oktober 2017, Lebensbogen, Zierenberg
(Anmeldeschluss: 9. Oktober)

Das Seminar findet 2017 an drei verschiedenen Orten statt und stellt das Kommune-Leben am Beispiel aller fünf Gruppen vor. So besteht die Möglichkeit, alle fünf Interkomm-Kommunen an einem langen Wochenende kennenzulernen. Es können die Gemeinsamkeiten der Gruppen, ihre unterschiedlichen Schwerpunkte und individuellen Wege betrachtet werden.

In dem Seminar werden die Themen Gemeinsame Ökonomie, Konsens, Ökologie, Kommunikation, Arbeit bzw. Tätigsein sowie unser linkes Politikverständnis behandelt. Angesprochen sind an Kommunen interessierte Menschen und solche, die sich schon konkret überkölnische straße kassellegen, in eine der Gemeinschaften einzusteigen oder eventuell eine weitere Gruppe in der Region zugründen.

Mehr Infos zu Anmeldung, Inhalten und Preisen findet ihr hier: Flyer 2017

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Politische Kommunen kennenlernen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s