Ein offenes Wohnzimmer in Kassel

Der Name sorgt erst einmal für viele Fragezeichen. Ein Fachbeschäft für Interaktion – was bitte soll das sein? Im Gespräch mit den beiden Initiatoren Maike und Tobi wird mir schnell klar: Das Ganze ist ein Experiment, dessen Ergebnis noch nicht feststeht. Doch als Beispiel für selbstorganisierte Projekte kann es schon jetzt Impulse geben für Menschen, die vom ständigen Konsum genug haben. So wie ich.

Weiterlesen